Keine Artikel im Warenkorb

Cover Viveka 46

 

Hefte für Yoga 46  (2010)

Āsana: Gleichgewicht
Yoga im Alter
Yoga kennt keine Grenzen

Serie Āsana: Gleichgewicht

Wir diskutieren zum einen jene Āsana, die schon auf den ersten Blick ihre große Anforderungen an das Gleichgewicht zeigen. Zum anderen jene Āsana, in denen die Frage nach einem guten Gleichgewicht sich weniger offensichtlich stellt aber durch entsprechende Variationen zum Thema werden kann. Ausführlich erklären wir die Physiologie des Gleichgewichts und schauen auf die Gleichgewichtsübungen in der Tradition des Yoga.
Außerdem: Was geschieht, wenn sich das Gleichgewicht verbessert? Manchmal steht ein gutes Gleichgewicht einfach zur Verfügung, manchmal lässt es sich mit keiner Anstrengung der Welt erzwingen. Was macht den besonderen Sinn für die Balance des Körpers im Raum eigentlich aus? Und schließlich interessiert uns noch eine ganz andere Frage: Wenn eine Baletttänzerin ihren Spitzentanz Abend für Abend beherrscht, immer im perfekten Gleichgewicht: gerät sie deshalb in den Stürmen ihres Alltags weniger ins Wanken als jemand, die schon beim einfachen Stehen auf einem Bein nur schwer die Balance halten kann?

Yoga im Alter

Was ist alt? Wer ist „älter“? Was bedeutet es, wenn jemand Sie mit Anfang sechzig „noch ganz schön fit“ findet, was wenn Sie das Gleiche mit Anfang 80 hören? Welche biologischen Prozesse bestimmen das Älterwerden? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Alter und Krankheit? Warum kann Yoga gerade auch für alte Menschen so hilfreich sein? Auf diese Fragen versucht der folgende Artikel Antworten zu geben.

Yoga kennt keine Grenzen - ein Bericht von Jutta Leite

»Senioren« lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Zu unterschiedlich sind ihre körperlichen Möglichkeiten und Wünsche. Menschen, die schon seit Jahren regelmäßig Yoga üben und sich insgesamt viel in ihrem Leben ­bewegen, haben natürlich andere Bedürfnisse als jene, die in ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind. Gerade im Alter, wenn Beweglichkeit und Kraft nachlassen, kann der Yoga Beschwerden lindern, die Muskelkraft erhalten, Koordination fördern und den Senioren helfen geistig fit zu bleiben.

    Artikel als kostenloser Download (PDF): Yoga im Alter

     

    Ähnliche Artikel finden  

    Āsana: Gleichgewicht  Āsana
    Yoga im Alter  Yoga und Gesundheit
    Yoga kennt keine Grenzen  Yoga und Gesundheit

    Alle Themenbereiche im Überblick

       

    viveka-verlag 12,– Euro inkl. Versand